hair.jpg

Die Idee

Tierliebhaber kennen das Problem – die kleinen und großen Lieblinge machen viel Freude und bereichern das Leben ihrer Herrchen und Frauchen. Leider bereichern sie aber auch ihre Umgebung mit häufig widerspenstigen Haaren. Egal ob an den Kleidern der Menschen, dem Auto, oder auf Teppichen und Möbelstücken – die Freude an unseren Haustieren wird durch Tierhaare immer wieder getrübt. Vor allem dann, wenn wir Gäste oder Mitfahrer haben, die auf Tierhaare allergisch reagieren.

Die Entfernung von Tierhaaren kann mit herkömmlichen Mitteln sehr zeit- und kraftaufwendig sein. Viele der erhältlichen Lösungen erfüllen nicht die in sie gesetzten Erwartungen.

Das hat uns motiviert, eine Lösung zu finden, die effektiv und einfach alle Tierhaare von jedem Untergrund und Stoff entfernt.


Unsere Philosophie

Als inhabergeführtes Unternehmen haben wir unsere private Tierliebe zum Mittelpunkt unseres geschäftlichen Engagements gemacht. Wir sehen uns in der Verantwortung für unsere Kunden das beste Produkt zu liefern, das ihren Anforderungen und Erwartungen gerecht wird.

Das Zusammenleben von Mensch und Tier stellt immer neue Herausforderungen. Deshalb werden wir mit einem kleinen, spezialisierten Entwickler-Team auch weiter daran arbeiten, Produkte und Lösungen zu entwickeln, die das Miteinander mit unseren Tieren erleichtern.

Wir sehen uns in der Verantwortung für unsere Umwelt und die Länder, in denen wir aktiv sind. Deshalb produzieren wir unsere Produkte in Dänemark und sichern damit die Qualitätsstandards, die in Europa an die Herstellung und den Gebrauch von Produkten gestellt werden. Wir vermeiden unnötig lange Lieferwege und sorgen dafür, dass unsere Produkte ohne Schädigung der Umwelt produziert werden.

Unser FurEater Staubsaugeraufsatz ist darüber hinaus so konstruiert, dass die Saugfläche mit den patentierten Noppen bei Bedarf ohne großen Aufwand ausgetauscht werden kann – auch dies ein Beitrag zur Entlastung der Umwelt.


Allan Sorrig

Allan Sorrig ist ein erfolgreicher Entrepreneur in Dänemark. Als ausgesprochener Tierliebhaber war und ist er immer auch damit beschäftigt, seine Umwelt von Tierhaaren zu befreien. Nach erfolgloser Suche nach funktionierenden Tools zur Beseitigung von Tierhaaren im Auto und in der Wohnung hat er die Entwicklung eines eigenen Produktes begonnen.

Nach zahlreichen Versuchen mit unterschiedlichen Materialien fand er einen geeigneten Mix aus technischer Realisierung und Materialbeschaffenheit. Die zum Patent angemeldete Saugfläche des FurEaters erfüllt die hohen Anforderungen von Allan an die Wirksamkeit, Hygiene und Nachhaltigkeit.

Damit war der Grundstock für FurEater gelegt und die Entwicklung weiterer Produkte angestoßen.

IMG_3782.jpg